Interim Management Symposium 2022

29. Juni 2022, Wien

Paradigmenwechsel in der Arbeitswelt

New Work - Chance und Herausforderung für Unternehmen und Interim Manager

Mittwoch, 29. Juni 2022 von 16 Uhr 30 bis 19 Uhr 30  mit anschließendem Get-Together und Networking
Im Reitersaal der OeKB, Strauchgasse 1-3, 1010 Wien

 

Programm

Keynote: Antworten der Politik auf den Paradigmenwechsel

Bundesminister für Arbeit Prof. Dr. Martin Kocher


Unmöglich ist ja nur eine Formulierung

Markus Stelzmann, Regisseur bei Tele Haase


PANEL DISKUSSION MIT

Mathias Muther, MBA - Eigentümer Aerocompact

Thorsten Schmitz, CEO / Managing Director, Intersport Austria

Markus Stelzmann, Tele Haase

Dr. Carmen Windhaber, Interim Managerin, ehemals Country Managerin Xing Österreich


Moderation

Dr. Susanne Schnabl (ORF)

Anschließend haben Sie bei einem Get-Together ausreichend Zeit zum erfrischenden Networking.

Sie haben Gelegenheit zur Verkostung der zauberhaften Weine des Weingutes „Elfenhof“ aus Rust.

 


Die Teilnahme am BÜHLER Interim Management Symposium ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Plätze werden nach dem Prinzip „First Come – First Serve“ vergeben. 

Anmeldung

Ja, ich melde mich zum Interim Management Symposium 2022 an.

Anmerkung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anreise öffentlich: U3 Station Herrengasse drei Minuten, von Station Stephanspaltz U3/U1 drei Minuten zu Fuß. 
Mit dem Innenstadtbus 1A Station Herrengasse 
Anreise mit dem Auto: Parkhäuser in der Nähe im 1. Bezirk: Kleeblattgasse 11 und Hohenstaufengasse 12.

Im Rahmen dieser Veranstaltung können durch die oder im Auftrag von Bühler Management Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten von Bühler Management veröffentlicht werden.

Mit der zur besseren Lesbarkeit verwendeten männlichen Form sind immer beide Geschlechter gemeint.